T-Master Petrolstation Control System 
(Verwaltungswerkzeug für kleine und mittelständige Mineralölunternehmen)

Mit dem T-Master Petrolstation Control System, dass mittlerweile bei über 50 Gesellschaften oder Stationsgruppen zum Einsatz kommt und dem T-Master in nichts nachsteht, hat die Marco Bungalski GmbH ein neues Erfolgsprodukt auf dem Tankstellenmarkt etabliert.

Pricing, Auswertungen, Exporte

Kraftstoffverwaltung

Ringkarten

Aus dem ehemaligen Kernmodul, das von Gesellschaften zur Datenübertragung von den Stationen und zum Pricing benutzt wurde, entstand, in Absprache und auf Anregung unserer Kunden, ein Produkt mit sehr vielschichtigen Funktionen.

  • Pricing nach Stationen oder Gruppen, mit Festpreisen, Min/Max Vorgaben und der Möglichkeit, Preise für Gruppen zu einzelnen Stationen manuell anzupassen.
  • Mit der aktuellen Version des PCS können Sie, natürlich mit entsprechenden Sicherungen, das Pricing über das PCS auch vom iPhone anstossen.
  • Ein regelmäßiger Datenabruf per IP oder ISDN und Abrufplan steht Ihnen wahlweise zur Verfügung.
  • Einer Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten zu den Stationsdaten, neben aktuellen Daten wie Preise und Tankfüllstände werden die Agenturabschlüsse übertragen und zeitnah in Standardformate exportiert. Dazu können in Absprache mit den Stationären die Tagesabschlussdaten mit detaillierten Auswertungsmöglichkeiten nach Warengruppen und Zahlarten zentral ausgewertet werden.
  • Dazu können zum Beispiel aktuelle Preisdaten zur Webpräsentation auf entfernte Server übertragen werden.
  • Der Mitteilungsdienst zu den Stationen bis zum Bondrucker an der Kasse ist für uns schon lange eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie haben noch Kassen, die nicht mit T-Master arbeiten. Kein Problem: Sie können Agenturabschlüsse von Fremdstationen manuell Nacherfassen.

Neben den Auswertungsfunktionen wird im Moment ein Modul zur Kraftstoffabrechnung und Verwal tung mit individueller Buchhaltungsanbindung im PCS erstellt, das schon weit gediehen ist. Stichworte dazu sind:

  • Verwaltung von Partner und Bankdaten
  • Tagesabrechnungen und Monatsabrechnungen nach Agenturabschlüssen • Umfangreiche Statistikfunktionen
  • Disagiogruppen
  • Kraftstoffprovisionen nach StaffeltabelleRabatte für KV-Kunden
  • Kontenbezogene Abrechnungsfunktionen für laufende Kosten

Die Marco Bungalski GmbH bietet mit der T-M-NET.de die Möglichkeit Ihre eigene Ringkarte zu verarbeiten. Dazu können jetzt auch Ringkarten mehrerer Stationen, z.B. einer Tankstelle und von Automatenstationen über das PCS verwaltet und zentral abgerechnet werden.

  • Nach Umsatz gestaffelte, kundenspezifische Kraftstoffrabatte sind für die PCS Ringkartenabrechnung kein Problem.
  • Oder wollen Sie mit Großkunden Festpreise vereinbaren?
  • Zieht Ihr Kunde eine Abrechnung nach Kostenstellen oder Fahrern vor?
  • DTAUS und diverse Exporte sowie eine stetig wachsende Buchhaltungsanbindung sind selbstverständlich.

Eine abgestufte Personalverwaltung für die Zugangsverwaltung zu einzelnen Menüpunkten und Unterpunkten sowie Importfunktionen zur Datenübernahme aus T-Master runden das Programm ab. Das PCS setzt in seinen neueren Versionen auf die kostenfreie MySQL Datenbank auf, um auch einen problemlosen externen Zugriff auf den Datenbestand zu gewährleisten.